Logo    
     
DIENSTLEISTUNGEN
THEATER
MUSIKTHEATER
EVENT
VARIETÉ & SHOW
THEATERPÄDAGOGIK
KULTURPÄDAGOGIK
SOCIAL-ART-PROJECTS
PÄDAGOGIK
WERKSTATTGESPRÄCHE
VITA
BONUSMATERIAL
PRESSEMATERIAL
LINKS/PARTNER
KONTAKT/IMPRESSUM
 
« neueres zurück zur Übersicht älteres »

60 Jahre Grundgesetz – 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland
mit ca. 600.000 BesucherInnen

Gesamtregie
Auftrag: mediapool / Bundesregierung
Berlin, 2005


Die 60-Jahr-Feier 2009 in Berlin, anlässlich der Festschreibung des Grundgesetzes 23. Mai 1949, war als eine geschichtlich würdige und angemessene Standortbeschreibung im Rückblick auf 60 Jahre Bundesrepublik und im mutigen Vorausblick auf den Fortbestand und die innovative Weiterentwicklung unseres Staates angelegt.



In der Veranstaltung bildeten die geschichtlichen Hintergründe und Entwicklungen dieser Zeitspanne unaufdringlich den Rahmen, in dem sich ein – im besten Sinne – volksnahes und zeitgenössisches Fest fröhlich entwickeln konnte. Das Fest sollte vor allem von Menschen für Menschen gestaltet werden und die Biographien derer im weitesten Sinne gedenkend miteinbeziehen, die sich für dieses Land und seine Grundrechte eingesetzt und die Entwicklungen aufopfernd mitgestaltet haben.
Überdies sollte die Veranstaltung zum Ausdruck bringen, dass die aktive und verantwortungs- bewusste Überwindung von Krieg und Diktatur, sowie die Hilfe und das Zusammenwirken mit den Verbündeten in diesem Land, Demokratie, Sicherheit und Souveränität unseres Staates erst ermöglicht haben. All das ist Anlass zur Freude, und das sollte am 23. Mai 2009 in Berlin am Brandenburger Tor gefeiert werden.
Eine Beliebigkeit in der Gestaltung des Festes verbot sich schon durch den Anlass. Neben dem unmittelbaren Eingehen auf bundesdeutsche Themen, wurden durchgängig auf einer zweiten Ebene inhaltliche Querverweise auf die gesellschaftliche, politische und kulturelle Entwicklung in der Deutschen Demokratischen Republik, bis hin zu Wiedervereinigung und dem Zusammenwachsen beider Staaten bis heute gegeben.



Die Bürgerinnen und Bürger haben einen großen Teil ihrer Biographie der Entwicklung des Landes in der Gestaltung und ihrer demokratischen Beteiligung zur Verfügung gestellt. Sie haben mit ihrem Handeln Verantwortung getragen. Sie sind kreativ und engagieren sich gesellschaftlich. Sie stehen für einen Staat in ständiger Bewegung. Diese Bürgerinnen und Bürger stehen für 60 Jahre Deutschland.


« neueres zurück zur Übersicht älteres »